MAKNUS Schwarzer Malabar Pfeffer geräuchert
MAKNUS Schwarzer Malabar Pfeffer geräuchert
MAKNUS Schwarzer Malabar Pfeffer geräuchert

MAKNUS Schwarzer Malabar Pfeffer geräuchert

Normaler Preis
€6,50
Sonderpreis
€6,50
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage *
* gilt für Lieferungen innerhalb Österreichs. Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Zutaten: Schwarzer Pfeffer, Buchenrauch | Ursprung: Indien • geräuchert in Deutschland | Inhalt: 30 g

INFO

Dieser schmackhafte schwarze Pfeffer kommt aus dem Naturschutzgebiet im Hochland der Malabarküste, im Südwesten Indiens. Es ist nicht nur die Heimat des Pfeffers, sondern auch jene der Tiger und Elefanten. Er wird daher auch Tigerpfeffer genannt.

Geerntet wird der aromatische Klassiker im halbreifen Zustand von Hand und anschließend in der Sonne zum Trocknen ausgelegt. Dunkelbraune bis schwarze Pfefferkörner von markanter Schärfe sind das Ergebnis gewissenhafter Arbeit der Pfefferbauern. Ein besonders hoher Anteil an ätherischen Ölen zeichnet diese Pfefferspezialität aus.

Geräuchert wird unser schwarzer Malabar Pfeffer von einer kleinen Räucher Manufaktur in Deutschland, die ihn mehrere Tage auf traditionelle Art kalt räuchert. Dafür wird ausschließlich Naturholz (Buche) verwendet. Weder Flüssigrauch noch andere Zusätze werden dem Pfeffer beigefügt. Der Geschmack spricht für sich.

Wer sowohl Pfeffer- als auch Raucharomen mag, wird diesen schwarzen Rauchpfeffer LIEBEN! Schon beim Öffnen des Glases steigt das herzhafte Geruchsensemble von Pfeffer und Buchenrauch auf und lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

GESCHMACK
Intensives Pfefferaroma mit kräftiger Schärfe und aromatisch würziger Rauchnote.

PASST ZU 
Verleihen Sie Ihren Gerichten ein kräftiges Pfefferaroma mit würziger Rauchnote: Fleischgerichte, Steaks, Fisch, Saucen, Käse, Kartoffelgerichte und vieles mehr. Er setzt auch einfachen Speisen wie dem Frühstücksei, der Eierspeise oder dem Butterbrot die Krone auf. Verfeinern Sie auch vegetarische oder vegane Gerichte mit diesem geräucherten Malabar Pfeffer.

WIE VERWENDEN 
Am besten immer frisch gemahlen kurz vor dem Servieren beifügen oder über die fertige Speise geben.

 

INFORMATION ALS PDF DRUCKEN